Normung lebt und das
Regelwerk wächst beständig


Genormt wird auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Dabei werden Produkte und deren Maße, Materialien und funktionelle Eigenschaften analysiert, verglichen und standardisiert. Auch Prozesse und Abläufe sowie deren Gemeinsamkeiten können Gegenstand einer Norm sein.

Neben der offiziellen Normungsstelle eines Landes gibt es meist weitere Institutionen, die sich mit der Normung befassen. Diese sind entweder branchenorientiert wie die amerikanische AGMA (Getriebe) oder berufsständisch wie der Verein Deutscher Ingenieure (VDI). Ihre Normen und Richtlinien haben ebenfalls offiziellen Charakter und sind Teil des internationalen technischen Regelwerks.

Unter der links aufgelisteten Gliederung finden Sie die wichtigsten zum jeweiligen Fachgebiet gehörenden Normen. Da Normung nicht nur einschränkt, sondern vor allem wertvolle Hinweise enthält, empfiehlt es sich, diese oder andere systematisch gepflegte Normenübersichten regelmäßig zu studieren.

Bezugsadressen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Impressum- Kontakt- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- LOGIN- © 2017 TEDATA GmbH INGGO V 3.1.0