MDESIGN Wissensupdate - Durch Weiterbildung auf der Höhe der Konstruktionsmethodik


Anspruchsvolle Märkte und innovative Technologien erzeugen quantitatives, vor allem aber qualitatives Wachstum. Das setzt sich bis in die elementaren Bausteine der Technik fort. Dabei entstehen nicht nur neue Produkte und Produkteigenschaften, auch die Konstruktionsmethoden unterliegen einem ständigen Erneuerungsprozess. Denn sie sind es, die heute neben dem intellektuellen Beitrag der Konstrukteure maßgeblich zum Erfolg neuer Erzeugnisse beitragen.

So müssen Konstruktionsabteilungen zum einen systematisch mit aktuellen Produktinformationen versorgt werden, z.B. über Zukaufteile, neuartige Wirkmechanismen und Werkstoffe. Zum anderen müssen Konstruktions- und Berechnungsingenieure das aktuelle Methodenwissen ihres Fachgebiets kennen und es möglicherweise auch bis ins Detail beherrschen.

TEDATA hat in der Weiterbildung von Konstrukteuren langjährige Erfahrungen. Unsere Mitarbeiter sind in eigenen Seminarzentren in Bochum und Dresden, aber auch in bekannten Weitbildungsinstitutionen wie dem Haus der Technik in Essen oder dem VDI-Bildungszentrum tätig. Daneben erarbeiten wir für die Konstruktionsabteilungen unserer Kunden individuelle Weiterbildungspläne, damit sie den arbeitsplatzbezogenen Bedürfnissen des einzelnen, aber auch dem Wissensbedarf ganzer Abteilungen gerecht werden können.

Folgende Fachseminare bieten wir in diesem Jahr neben den Seminaren rund um unsere MDESIGN Anwendungssoftware für Konstrukteure, Entwicklungsingenieure, Planungsingenieure und Projektingenieure an.

TEDATA Wissensupdate konstruieren
TEDATA Wissensupdate Computer

MDESIGN Wissensupdate 2017


JANUAR

FEBRUAR

MÄRZ

APRIL

MAI

JUNI

JULI
MD-SV-01Tagesseminar 'Schraubenverbindungen
nach VDI 2230 und Eurocode 3'

Auslegung, Nachweis, Nachrechnung
von Schraubenverbindungen nach
VDI 2230 und Vergleich mit Eurocode 3



10.05.2017
Bochum
11.05.2017
Hamburg
18.05.2017
München
MD-WL-01Tagesseminar 'Wellen auslegen und
nachweisen nach DIN 743 und FKM-Methode'

Aktuelle Grundlagen, praktische
Anwendung der DIN 743 und Vergleich mit FKM-Methode


23.03.2017
Hamburg
29.03.2017
München
30.03.2017
Karlsruhe
MD-FE-01Tagesseminar 'Schraubendruckfedern
und Schraubenzugfedern: Eigen-
schaften, Herstellung, Berechnung,
Qualitätsanforderungen, Normen'

Aktuelle Grundlagen, praktische Anwendung der DIN EN 13906-1 und DIN EN 13906-2

09.05.2017
Bochum
11.05.2017
Stuttgart
MD-GT-01Tagesseminar 'Getriebe auslegen und nachweisen mit MDESIGN gearbox'
Aktuelle Grundlagen der Getriebeauslegung und praktische Anwendung anhand von Fallstudien



16.05.2017
Hamburg
18.05.2017
Stuttgart
MD-TR-01Tagesveranstaltung 'MDESIGN Training'
Einführung in die Handhabung und Benutzeroberfläche von MDESIGN, Beispielberechnungen in MDESIGN mechanical, shaft und bolt, Eingabe Werkstoffkenndaten, parametrische Analyse und vieles mehr

21.03.2017
Dresden
28.03.2017
Bochum
05.04.2017
Stuttgart
06.04.2017
Stuttgart
MD-FKM-01Tagesseminar 'FKM-Methode'
Aktuelle Grundlagen und praktische
Anwendung von Festigkeitsnachweisen für Maschinenbauteile




MD-WN-01Tagesseminar 'Welle-Nabe-
Verbindungen'

Sichere Anwendung der Normung
für Welle-Nabe-Verbindungen, Ermittlung von Sicherheiten, Gestaltungsgrundlagen, Festigkeitsabfall und Kostenvergleichsrechnung


Gerne bieten wir einzelne Veranstaltungen auch bei Ihnen vor Ort an. Sie erreichen uns direkt unter +49 (0)234 30703-60.
TEDATA MDESIGN DriveConcepts INGGO


Impressum- Kontakt- Hilfe- Sitemap- Datenschutz- AGB- Nutzungsbedingungen- LOGIN- © 2017 TEDATA GmbH INGGO V 2.9.1