MDESIGN compendium


  Bauteilfestigkeit > Beanspruchungen an Bauteiloberflächen > Flächenpressung - Definition > Flächenpressung bei ebenen Flächen  

Die Verteilung der Pressung hängt von der Geometrie und Steifigkeit der einander berührenden Flächen ab.

Annahme:
Abweichung vom Mittelwert gering

Anwendungsbeispiel:
Wellenzapfen
Es wird mit der senkrecht zur Kraftrichtung projezierten Fläche gerechnet

Modellvorstellung:

gleichmäßige Pressungsverteilung (biegeschlaffes Auge)

Modellvorstellung:

kosinusförmige Pressungsverteilung

 Impressum - Datenschutz - AGB - Nutzungsbedingungen -  Cookies  -  © 2024 TEDATA GmbH INGGO V 5.0.0